Mit gleich zwei Harfen darf ich bei einem ganz besonderen Event mitwirken:

Die Stadt Weinsberg sowie ortsansässige Vereine und Institutionen laden am Samstag, den 29. Juni und Sonntag, den 30. Juni 2024 zum ersten Weibertreufest in Weinsberg ein. Entlang der historischen Achse zwischen Kernerhaus und der Burgruine Weibertreu erwartet die Gäste vielfältige Bewirtung, attraktive Programmpunkte sowie zahlreiche Mitmachstationen.

Neben Auftritten der Stadtkapelle und der Ballettschule erwartet die Besucher/innen ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Im Kernergarten, auf der Burgruine und in der KiTa „Am Grasigen Hag“ ist mit dem Café Kernergarten, einem Bücherflohmarkt, spannenden Spielen und atmosphärischer Musik (!) einiges geboten. An den zahlreichen Mitmachstationen sowie auf der „Blaulichtmeile“ sind vor allem die jungen Teilnehmer/innen eingeladen, sich bei Spielen, Rätseln und Sportangeboten auszutoben und sich danach über eine kleine Überraschung zu freuen. Sonntags ist ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem Jazzfrühstück und Jan Jankejes „Django’s Tiger“ geplant.

Weibertreufest | Stadt Weinsberg